Bilder auf iphone herunterladen

June 21, 2020 No Comments by chip

Schritt 4: Standardmäßig werden die Fotos im Download-Ordner Ihres Macs gespeichert. Die Bilder werden standardmäßig nicht in einem Ordner gruppiert, daher liegt es an Ihnen, die Bilder zu organisieren, zu speichern oder einer App wie Fotos hinzuzufügen. Fotos werden automatisch zu Photo Stream hinzugefügt, wenn Sie sich in einer WLAN-Zone befinden. Aber denken Sie daran, Bilder bleiben in Photo Stream für 30 Tage oder bis zu 1000 Bilder. So richten Sie es so ein, dass Ihre Photo Stream-Bilder automatisch auf Ihren Mac oder PC heruntergeladen werden: Wenn Ihr Computer nicht dasselbe iCloud-Konto wie das iPhone verwendet, von dem Sie Dateien senden, müssen Sie auf Speichern klicken, wenn die Datei auf Ihrem Computer eintrifft. Wenn Sie dasselbe iCloud-Konto verwenden, werden die Bilder automatisch gespeichert. Benötigen Sie weitere Methoden zum Herunterladen Ihrer Bilder auf den Computer? Hier sind drei weitere, die Sie verwenden können, um Fotos vom iPhone auf den Computer zu übertragen. Denken Sie daran, wenn Sie ein Foto aus iCloud Fotos löschen, wird es auch aus iCloud und jedem anderen Gerät gelöscht, auf dem Sie mit derselben Apple-ID angemeldet sind – auch wenn Sie Download and Keep Originals oder Download Originals auf diesen Mac aktiviert haben. Wenn Sie Ihre Originale herunterladen, wirkt sich dies auch auf den Gerätespeicher aus.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihren Gerätespeicher verwalten. Sie können auch lernen, wie Sie Ihre Fotos und Videos auf ein anderes Gerät übertragen. Das Herunterladen Ihrer Bilder auf einen Computer ohne iTunes ist einfach. Unabhängig davon, ob Sie einen PC oder einen Mac besitzen, wird Ihr Computer Ihr iPhone als Kamera erkennen, wenn es verbunden ist, was das Kopieren von Fotos auf Ihren Computer einfach macht. Das Anschließen Ihres iPhones an Ihren Computer mit einem Lightning-to-USB-Kabel ist immer noch eine der schnellsten Möglichkeiten, Ihre Fotos zu übertragen. Es gibt Alternativen wie Dropbox, Google-Fotos oder E-Mails, die Sie in anderen Beiträgen, die wir geschrieben haben, überprüfen können, aber wir konzentrieren uns hier auf das Herunterladen von Fotos über USB und mit iCloud oder AirDrop. Photo Stream nimmt kein iCloud-Speicherpaket auf. Fotos werden jedoch nur 30 Tage lang im Fotostream angezeigt (wir haben eine Lösung dafür unten). Photo Stream lädt Ihre Videos auch nicht hoch, aber Sie können Ihre Bilder einfach auf Ihren Geräten anzeigen.

Für beide Methoden wird Fotos automatisch übertragen, wenn sich Ihr Gerät in einer WLAN-Zone befindet, es sei denn, Sie haben die Option zur Übertragung über Mobilfunk aktiviert. Um Photo Stream einzurichten, müssen Sie es sowohl auf Ihrem iPhone (oder iPad) als auch auf dem Computer aktivieren. Wenn Sie ein Foto oder Video in der Mail- oder Nachrichten-App erhalten, gibt es zwei Möglichkeiten, es zu speichern. Ihre Wahl bestimmt, wo und wie es auf Ihrem iPhone gespeichert ist. Jede Anwendung, die Fotos von einer Digitalkamera oder einem USB-Gerät importieren kann, kann auch Fotos von einem iPhone oder iPad importieren. Das iPhone stellt einen DCIM-Ordner zur Verfügung, so dass es wie jede andere Digitalkamera für Software auf Ihrem PC aussieht. Wie bei der Verwendung des Windows-Dateimanagers müssen Sie ihn nur über ein Lightning-to-USB-Kabel anschließen und auf Ihrem Telefon auf “Vertrauen” tippen. Während offizielle sIPhone-Zubehör nicht billig sind, hat Amazons hauseigene Produktlinie eine erschwingliche Alternative, ohne auf Qualität zu verzichten. Das Vier-Zoll-Kabel ist unübersichtlich für Power Packs, trägt Apples MFi-Gütesiegel und ein langlebiges gummiertes Design.

No comments